Ambassador

Joe Schofield

Das Kreieren eines Drinks gleicht bei ihm einem Kunstwerk. Nicht verwunderlich, widmete sich Joe Schofield vor seiner Barkeeper-Karriere doch einem Kunststudium. Von der Universität in die Bars der Welt und schliesslich nach Singapur in den Tippling Club zu Spitzenkoch Ryan Clift: Der gebürtige Engländer ist ein echter Cosmopolitan – auch wenn er seinen Namen gerade einem Dry Vermouth verschrieben hat, der aus Pflanzen und Trauben aus England hergestellt wird. Joe Schofield revolutioniert nicht nur die Cocktail-Kultur, seine Kreationen komplementieren die avantgardistische Küche von Ryan Clift. Gemeinsam kreieren sie in ihrem Projekt «Sensorium» eine Symbiose aus preisgekrönter Küche und erstklassigen Cocktails. Joes Ambition: Die Beziehung zwischen Küche und Bar auf ein neues Level katapultieren. 2018 wurde Joe Schofield von «Tales of the Cocktail Spirited Awards» mit dem Titel «International Bartender of the Year» ausgezeichnet. Kurz darauf wurde er in «The World’s 50 Best Bars 2018» gelistet, wo er als Bartenders’ Bartender gewürdigt wurde. Er hat bisher als Einziger die zwei prestigeträchtigsten Auszeichnungen der Branche eingeheimst. Und das nächste Projekt lässt nicht auf sich warten: 2020 eröffnet Schofield gemeinsam mit seinem Bruder die SCHOFIELD’S BAR in seiner Heimatstadt Manchester.

Website Joe Schofield

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Datenschutzerklärungen

You are using an outdated browser. Please update your browser to view this website correctly: https://browsehappy.com/