Ambassador

Oliver Friedrich

Er stammt aus Baden, fühlt sich aber in der Bündner Herrschaft zuhause. Ruhig, fokussiert und feinfühlig – das strahlt Oliver Friedrich aus. Gepaart mit seiner tiefgehenden Erfahrung als Sommelier macht ihn dies zu einem besonderen Weinkenner. 2009 kam er nach Graubünden ins Schloss Schauenstein zu Andreas Caminada. Dort lernte er die Weine aus Graubünden schätzen und lieben. Gemeinsam mit Caminada entwickelte er die Idee, im aufstrebenden 3-Sterne-Restaurant ausschliesslich Weine aus Graubünden anzubieten.

Seine Feinfühligkeit für das Besondere zahlte sich aus: 2013 wurde Oliver Friedrich zum Sommelier des Jahres im GaultMillau Schweiz ausgezeichnet. Sein Dank gebührt den Winzern der Region: «Hinter jedem Wein spürt man seinen Ziehvater», sagt Oliver Friedrich. Gemeinsam mit seiner Frau Julia blickt er deshalb in deren Keller und Seele – und flüstert die Geheimnisse wahrer Bündner Juwelen in die Welt hinaus.

Mit der Eröffnung des Alten Torkels erfüllt sich für Oliver Friedrich und seine Frau Julia ein lang ersehnter Traum. Hier kommt alles zusammen: Mit ihrer Tochter Hannah sind sie wieder zurück in Jenins. Angekommen in der Bündner Herrschaft – angekommen im Leben – finden sie die Ruhe, die sie brauchen, um ihre Gäste mit den besten Tropfen aus der Region zu beglücken.

Webseite Alter Torkel

Projekt Kellergeflüster

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Datenschutzerklärungen

You are using an outdated browser. Please update your browser to view this website correctly: https://browsehappy.com/