Warning: number_format() expects parameter 1 to be float, string given in /home/vzugtld/public_html/wpnetwork/wp-includes/functions.php on line 265

Zutaten Rhabarberkompott

  • 150 g Rhabarber, geschält, in Stängel von 3 cm geschnitten
  • 3 EL Zucker
  • 1 EL Himbeer- oder Grenadinesirup

Zubereitung Rhabarberkompott

Die Rhabarberstücke in eine Porzellanschale legen. Den Zucker und den Sirup darübergeben. Porzellanschale in Auflage 1 in den vorgeheizten Garraum schieben und mit Dämpfen 100 °C während 7 Minuten dämpfen. Aus dem Garraum nehmen und auskühlen lassen. Beiseitestellen.

Zutaten Halbgefrorenes (Parfait) mit Erdbeeren

  • 2 Eier
  • 1 Eigelb
  • 25 g Zucker
  • 100 g Erdbeerpüree
  • 1 dl Rahm, geschlagen

Zubereitung Halbgefrorenes (Parfait)

Die Eier, das Eigelb und den Zucker in eine Schüssel geben. Die Schüssel auf ein Wasserbad setzen und mit einem Schwingbesen so lange schlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Schüssel vom Wasserbad nehmen und die Masse kalt schlagen, bis sie hell und schaumig ist. Das Erdbeerpüree vorsichtig mit einem Gummischaber darunterziehen. Zuletzt den Schlagrahm darunterheben und die Masse in Serviettenringe, in Tassen oder in Silikonformen abfüllen und für ca. 8 Stunden in den Tiefkühler stellen.

Anrichten

Das Parfait aus der Form stürzen und auf die Teller geben. Das Kompott daneben anrichten. Mit Erdbeeren und Schokoladenspänen garnieren.

Garstufe Rhabarberkompott

Mit Vorheizen – Auflage 1
7 Minuten | Dämpfen 100 °C