Sie sind geballte Nährstoffpakete: Mandeln, Baum-, Hasel- und Cashewnuss.
Eine gute Mandel erkennt man an ihrer glatten braunen Oberfläche. Sie riecht frisch, fast etwas Orientalisch – kein Wunder, passt sie zu den Wintergewürzen wie Zimt und Anis. Sie hat viele Eiweisse und sättigende Ballaststoffe. Und ist drum der perfekte Snack, wenn der Magen zwischen den Malzeiten knurrt.
Auch die Baumnuss ist eine gesunde Alleskönnerin. Ihre mehrfach ungesättigten Fettsäuren kann unser Körper selbst nicht bilden, sie sind aber wichtig für die Entwicklung des Gehirns und der Nervenzellen. Haselnüsse sind sogar reinste Nervennahrung: Mit dem hohen Gehalt an Lezithin sorgen sie für starke Nerven und bringen das Gehirn auf Trab!
Cashewnüsse haben viele ungesättigte Fettsäuren und stecken voller Vitamine,
von A über B bis D und E. Nüsse sind also Gold wert!

Und schön ist, dass sie nicht nur als Snack ordentlich Knusper in unsere Ernährung bringen. Wer die Hasel- oder Baumnüsse für den Kuchen selber röstet, dann auskühlen lässt und entweder fein hackt oder sogar mahlt, macht das Gebäck gleich doppelt aromatisch. Gehackte Mandelstückchen in etwas Olivenöl anzurösten und über ein schönes Fleischgericht, einen gebratenen Fisch, aber auch über Risotto oder einen schönen Kartoffelstock zu streuen, wirkt einerseits wie ein Geschmacksverstärker, andererseits macht es das Mundspiel beim Essen so richtig spannend. Im Herbst wird der einfachste Kabis- oder Rüeblisalat mit ein paar Nüssen ausgarniert eine kleine Köstlichkeit. Und fehlt der gebratenen Pouletbrust oder dem Schweinsfilet einmal der letzte Pfiff: Je 50 g gehackte Baum- und Haselnüsse mit einer Handvoll fein geschnittenen Kräutern (Salbei, Rosmarin, Estragon, Thymian) vermischen, Fleischstücke mit Haselnussöl einpinseln, dann in der Nussmischung wenden und bei
180 °C Umluft ca. 15 Minuten garen. Gesunder Knusperspass – mit unseren Nüssen klappts sogar beim Fleischgericht!

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Datenschutzerklärungen

You are using an outdated browser. Please update your browser to view this website correctly: https://browsehappy.com/