Kennen Sie den Moment, wenn das Kind beim Backen statt ein schönes Tierli irgendwas formt? Wenn es keine Lust hat, den klassischen Zopfteig-Igel zu machen, den man als Mama oder Papa so schön geplant hat?

Mein Sohn formt statt Tierli eine Spielkonsole. «Wird nicht mehr erkenntlich sein nach dem Backen», denkt man sich. Und übt sich trotzdem darin, sich nicht einzumischen. Soll man auch nicht. Sagt die Expertin Lilly Wisler und weist quasi auf die goldene Regel hin, wenn es darum geht, Kinder fürs Backen zu begeistern: «In erster Linie sollte man die Kids machen lassen.» Wisler ist Backwaren-Produktionschefin für den Laden von Tanja Grandits beim Stucki in Basel. Und sie gibt auch Kinderbackkurse für V-ZUG.

Einen Nachmittag lang experimentieren die Kids in ihrem Kurs mit Teig. Manche sehr akribisch nach Vorgaben, andere eben eher freigeistig, wie mein Sohn. Wisler hat schon früher viel mit Kindern gebacken, in der Familie beispielsweise, wo bei ihrer Mutter oft Tageskinder zu Gast waren. Und ja, auch sie kennt es, dass nicht alle Kinder gleichermassen begeistert sind, wenn es um Teig und Backofen geht. Möchte man den Funken fürs Backen trotzdem zünden, so könne das beispielsweise über Kreativität gehen. Das heisst dann eben, dass man nicht die Schönheitsansprüche der Erwachsenen als Masstab ansetzt. «Es kommt doch eigentlich immer ein Kunstwerk heraus», sagt Lilly Wisler.

Worauf sie auch noch achtet bim Backen mit Kindern? «Es sollten immer alle beschäftigt sein», sagt sie. Will heissen: In einer Gruppe bereitet sie den Teig eher vor, damit die Buben und Mädchen alle zusammen ein Zopftierli – oder eben ein Fanatsiegebilde – zubereiten können. Wenn man bloss mit ein, zwei Kindern in der Küche stehe, sagt Wisler, könne man den Teig gut gemeinsam machen.

Bei meinem Sohn übrigens – kein begeisterter Bäcker von Haus auf – sind andere Kinder das A und O wenn es ums Backen geht. In der Gruppe gibt er sich dem Teig schon mal hin und freut sich dann auch am essbaren Resultat. Auch deshalb ist ein Backkurs für Kids, wie ihn V ZUG anbietet, ein super Ort für ihn, sich in die Welt von Teig und Zuckerguss reinzugeben.

Infos zu den nächsten Kinderkochkursen von V-ZUG:
Kurse 2020

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Datenschutzerklärungen

You are using an outdated browser. Please update your browser to view this website correctly: https://browsehappy.com/